Unsere Räume

Wir sind nur so produktiv und glücklich, wie unsere Umgebung es zulässt. Nicht zuletzt deshalb haben wir uns im Institut für ganz besondere Räumlichkeiten entschieden: zentral, hochwertig, nachhaltig und barrierefrei!

Du findest uns im Herzen Berlins in der Yorckstraße 26, als Teil vom neu entstandenen Möckernkiez, auf zwei Etagen und insgesamt 270qm im sozialen CoWorkingspace Yorck Share- dem Zentrum für Lebenskompetenz. 

Diese acht Räume sind genauso einzigartig wie du – klick dich jetzt durch die Galerie und schau dich mal bei uns um!

Von gemütlichen Coachingräumen bis zu größeren Arbeits- und Seminarräumen: hier ist der perfekte Ort um mit deinem neuen Lebensabschnitt zu beginnen. Keine klinisch-sterile Atmosphäre sondern Naturmaterialien, ein farbtherapeutisches Konzept und hochwertig-liebevolle Einrichtung. 

Das macht uns aus:

Zentral gelegen

Im Herzen Berlins, direkt an der Yorckstraße und am Gleisdreieckpark.

Erreichbar mit S- und U-Bahn oder Bus.

100% Ökostrom

Die Solaranlagen befinden sich auf dem Dach, alle Gewerberäume beziehen Ökostrom der Naturstrom AG.

Barrierefreiheit

Alle Räume und das Gebäude ist barrierefrei begehbar. Türen, Aufzüge und WCs wurden behinderten-gerecht gebaut.

Einfach besonders

Jeder unserer Räume ist einzigartig- genau wie du. Hochwertiges Coaching brauchen auch hochwertige Räume.

Was macht die Räume und ihre Ausstattung so besonders?

Die Coachingräume sind nach einem farbtherapeutischen Konzept ausgestattet. Pro Coachingraum dominiert eine für den gewünschten Effekt sorgfältig ausgewählte und farblich ausbalancierte Wand den Raum. Für Menschen, die Schwierigkeiten mit Konzentration und Fokus haben, eignet sich zum Beispiel der Raum Strandhafer mit einem tiefen beruhigenden Blau. Bei Menschen, die in ihrer Eigenmotivation und Selbstwirksamkeit gestärkt werden wollen, übt das satte Gelb im Raum „Zeder“ eine entsprechende Stimulation aus. Ein zwischen kühlen und warmen Tönen ausbalanciertes Grün liefert in den Räumen Bambus und Weide einen visuellen Reiz, der besonders für Teilnehmer, die mit innerer Unruhe oder Stress zu kämpfen haben, stabilisierend wirken kann. Neben dem farbtherapeutischen Konzept ist vor allem die Verwendung von qualitativ sehr hochwertigen Möbeln und Gegenständen wichtig. Die Coachingstühle bestehen aus handgearbeitetem Teakholz, welches einen speziell berechneten Neigungswinkel der Armlehnen aufweist und eine aufrechte, arbeitsfähige Haltung optimal unterstützt. Der Neigungswinkel ist personengrößenunabhängig und ermöglicht eine aktive Entspannung der Schulter- und Nackenmuskulatur sowie eine Öffnung des Solarplexus durch die entsprechende Unterstützung der Brustwirbelsäule. Arbeitstische sind je nach Anforderung höhenverstellbar um ergonomisch optimal angepasst zu werden.