Unser Leitbild

Unser Leitbild beschreibt die Vision, die wir für die Arbeit mit unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern haben. 

Das Institut für Lebenskompetenz steht für

GANZHEITLICHES
INDIVIDUELLES
NACHHALTIGES
LEBENSLANGES

Lernen. 

Woran wir glauben

Wir glauben daran, dass Menschen in einem lebenslangen Prozess unterschiedliche Kompetenzen erwerben können. Jeder Mensch bringt ein individuelles Potenzial mit, das entdeckt und entwickelt werden kann. Wir möchten Menschen in diesem Prozess unterstützen und sie dabei begleiten, ihre einzigartigen Fähigkeiten zu erkennen, auszubauen und einzusetzen. Das Ziel ist eine synergetische Zusammenarbeit mit unserer Gesellschaft. Durch Kompetenzerwerb sind wir in der Lage, erfolgreicher mit unserer Umwelt zu interagieren, dies beinhaltet auch Arbeitsverhältnisse, gesellschaftliche Teilhabe und soziale Beziehungen. 

Unser einzigartiger Schwerpunkt: Lebenskompetenzen

Bei der Vermittlung von Lebenskompetenzen orientieren wir uns an den Ergebnissen der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Diese benennt unter anderem Kompetenzen, wie z.B. Selbstwahrnehmung, Problemlösefertigkeit und Stressbewältigung. Diese Kompetenzen sind unserer Ansicht nach essenziell für eine erfolgreiche und selbstbestimmte Lebensführung, die Heranführung und Eingliederung in den Arbeitsmarkt, die Aufrechterhaltung eines Beschäftigungsverhältnisses und die gesellschaftliche Interaktion.

Wie wir arbeiten

Jeder Mensch bringt unterschiedliche Fähigkeiten und Kompetenzen mit, diese werden zusammen mit den Erwartungshaltungen und Lebensumständen zu Beginn individuell erfragt und analysiert.  Eine umfassende Analyse ist daher die Grundlage für den nachfolgenden Prozess, bei dem wir uns als Wegbegleiter sehen. Die Erwartungen des Kunden und die ständige Optimierung unserer Arbeit und Ausrichtung nach den relevanten Bedürfnissen sind dabei ebenfalls wichtige Bausteine unserer Arbeit und Grundlage, um eine stetige Verbesserung zu ermöglichen.

Respekt und transparente Kommunikation sind zwei zentrale Werte, denen wir uns in der täglichen Arbeit stark verpflichtet sehen. Nur wer sich auf Augenhöhe und wertschätzend begegnet und dies in täglich nach außen in seinem Handeln widerspiegelt, kann langfristig von einer Zusammenarbeit mit anderen profitieren. Wir möchten sowohl mit unseren Teilnehmern sowie allen Akteuren des Arbeitsmarkts, Behörden oder staatlichen Institutionen zu jeder Zeit einen respektvollen und verbindlichen Umgang pflegen, um voneinander und miteinander zu lernen. Des Weiteren sehen wir uns dem Aspekt der Nachhaltigkeit in Übereinstimmung mit den Nachhaltigkeitszielen der EU verpflichtet.

Dies spiegelt sich das unter anderem darin wider, dass wir gewissenhaft alle nötigen Prozesse dokumentieren, überprüfen und anpassen. Unser Anspruch an die eigene Qualität unseres Trägers ist hoch und umfasst nicht nur Prozesse, sondern auch die Schulung von Mitarbeitern und das ständige Überprüfen, Analysieren und Beobachten des Arbeitsmarkts mit all seinen Akteuren. Wir wollen uns beständig selbst in unserem Tun und unseren Aufgaben überprüfen, um uns aktiv weiterzuentwickeln und sowohl für unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter ein hochqualitatives Arbeitsumfeld zu schaffen.